Bezirkegruene.at
Navigation:
am 22. März

Grüne Bezirk Grieskirchen und Guntamatic Peuerbach: Pressegespräch zu Mobilfunkausbau

Günther Weiß, Wilfried Kraft - Im Bezirk Grieskirchen bahnt sich leider der unreflektierte Ausbau des 5G - Mobilkunknetzes an. Um dies in die öffentliche Diskussion zu bringen, organisierten die Bezirksgrünen ein Pressegespräch mit ausführlichen Informationen für unsere MedienvertreterInnen. Mitstreiter Günther Huemer von Guntamatic in Peuerbach stellte Firmenräumlichkeiten zur Verfügung und legte auch seine Sichtweise dar.

v.l.: Wilfried Kraft (Bezirkssprecher Grüne Bezirk Grieskirchen), Günther Huemer (Guntamatic Peuerbach)

Ein paar Meter neben dem Biomasseheizkesselhersteller Guntamatic in Peuerbach soll er hin. Der neue Sendemast, mit dem auch 5G – Technologie umgesetzt werden kann.                             

Ein großes Ärgernis für den Geschäftsleiter des Unternehmens, Günther Huemer.

Der kennt nämlich die gesundheitlichen Risiken von Elektrosmog und hat Vorsorge für seine Mitarbeiter getroffen. Das Unternehmen arbeitet seit Jahren daran, diese Belastung so minimal wie möglich zu halten.

Seine Forderungen sind der intelligente, koordinierte Einsatz dieser neuen Technologie und die Umsetzung auf öffentlichem Grund statt den nun drohendem Wildwuchs allerorten.

Am Donnerstag, den 5. März 2020 soll im Gemeinderat Peuerbach ein Beschluss für das Genehmigungsverfahren gefasst werden.

Aus Sicht der Bezirksgrünen müssen die Mandatare auf Basis von unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen entscheiden. Deshalb wurde in kürzester Zeit ein Pressegespräch organisiert, um die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren.

Die ungeklärten Themenbereiche sind vielfältig und reichen von gesundheitlichen Risiken, Standortwahl, schlechter Energieeffizienz,  und Haftungsfragen der Anlagen.

Weiters baut im Moment jeder der drei Betreiber sein eigenes Netz. Das hat den Effekt vermehrter Strahlenbelastung und Stromverbrauch.

Wir bleiben dran und veröffentlichen hier demnächst eine konkrete Übersicht und detaillierte Informationen für besorgte und/oder interessierte Menschen.

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!