Bezirkegruene.at
Navigation:
am 24. Oktober 2017

Unser Boden - ein knappes Gut!

Günther Weiß - Zu diesem aktuellen und sensiblen Thema luden wir Bezirksgrünen in den Pfarrsaal Grieskirchen. Zahlreiche Besucher verfolgten die Vorträge und Podiumsdiskussion der geladenen Experten. Raumplaner Seiß warnte ausdrücklich vor weiterer Zersiedelung und Bodenversiegelung – die Folgen seien unabsehbar. Wir widmen uns dem Thema seit vielen Jahren und versuchen, die Bevölkerung dafür zu sensibilisieren.

Uns Grünen im Bezirk Grieskirchen ist der Umgang mit unserem Boden seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen.

Unsere Lebensgrundlage wird seit Jahrzehnten stark dezimiert, kontaminiert und versiegelt. Dies hat Auswirkungen auf die Wasserqualität, Ernährungsgrundlage, Hochwasserschutz und die Gesundheit von Mensch und Tier.

Bezirkssprecher Wilfried Kraft​ setzt auf die Sensibilisierung der Bevölkerung, und so organisieren die Bezirksgrünen regelmäßig Möglichkeiten sich zu informieren.

Bei der Veranstaltung „Unser Boden – ein knappes Gut“ am 10. Oktober zeigte sich das breite Interesse – kamen doch rund 100 Besucher um sich ein Bild zu machen.

Im Rahmen von Impulsvorträgen, Podiumsdiskussion und Diskussion reflektierten die geladenen Experten Reinhard Seiß – internationaler Raumplaner, Norbert Ecker – Bodenexperte und Gutachter und Clemens Stammler – Biobauer, die vielfältigen Problem- und Lösungsansätze rund um unsere Böden.

Moderiert wurde der Abend von Uli Böker, Raumordnungssprecherin der Grünen in OÖ.

Einige Statements wurden anschließend sehr intensiv diskutiert. zB die Ratlosigkeit von Gemeinderäten bei Abänderungen von örtlichen Entwicklungskonzepten; der Interessenskonflikt, wenn ein Landesrat in OÖ sowohl für Wirtschaft als auch Raumordnung zuständig ist oder die verkehrte Welt, wenn Menschen auf kleinem Raum in Wohnanlagen „gestapelt“ werden, die dazugehörigen Parkplätze aber wesentlich mehr Fläche einnehmen.

Wir BezirksGrünen freuen uns über die zahlreichen Besucher und Diskussionen.
In den 16 Gemeinden mit Grünen Gruppen wird laufend am Thema gearbeitet.

Wenn der Boden schwindet

This animated film tells the reality of soil resources around the world, covering the issues of degradation, urbanization, land grabbing and overexploitation; the film offers options to make the way we manage our soils …

Video auf Youtube
Jetzt spenden!