Bezirkegruene.at
Navigation:
am 12. März

Weibern: Auszeichnung mit WIWARIA 2020

Günther Weiß - Bei Musik & Wein in Weibern gab es heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm zu genießen. Ein besonderer Höhepunkt war die Auszeichnung von Elisabeth Bruckmüller mit der Wiwaria. Die Grünen Weibern zeigen mit dieser Veranstaltung, dass umweltbewusstes Feiern mit regionalen und biologischen Produkten möglich ist.

v.l.n.r.: Josef Oberndorfer, Landesrat Stefan Kaineder, Elisabeth Bruckmüller, Klaus Oberndorfer

Viel zu erleben gab es wieder bei Musik und Wein 2020 in Weibern. Bei der beliebten Veranstaltung wurde heuer zum zweiten Mal der Preis WIWARIA vergeben.

Die Grünen Weibern wollen damit Personen würdigen und danken, welche sich für den Klimaschutz und menschenwürdige Lebensbedingungen einsetzen.

Elisabeth Bruckmüller darf sich über die Auszeichnung völlig zu Recht freuen.

Ihr Lebensmotto ist EINE – lebenswerte/menschenwürdige – Welt. Dafür engagiert sie sich seit über 25 Jahren in diversen Projekten und Vereinen.

Vor allem aber durch gelebte Praxis ist sie ein wertvolles Vorbild.

Also viele gute Gründe  zum fröhlichen Beisammensein für die zahlreichen BesucherInnen. Dieses Mal auch mit dem neuen Grünen Landesrat Stefan Kaineder.

Die Grünen Weibern bedanken sich ausdrücklich bei all jenen, die auch positives für die Umwelt leisten und nicht in den Fokus gerückt werden konnten.​

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!